DATENSCHUTZERKLÄRUNG DSGVO

Information über den Umgang mit der Erhebung nichtpersonen- und personenbezogenen Daten, wenn Sie diese Website besuchen.

1. Name/Kontakt des Verantwortlichen für die Datenerhebung

Michael Matzath I Tel.: 09825.92792-15 I mail(ät)sinnes-reiz.de

2. Erhebung, Speicherung und Nutzung von Daten

2.1 Nicht personenbezogene Daten: Sie können die Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug erhoben (s. 8. Server-Logfiles).
2.2 Personenbezogene Daten: Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie diese im Rahmen einer Warenbestellung mitteilen. Es werden nur für die Vertragserfüllung zwingend erforderlichen Angaben wie Anrede, Vorname, Name, Firmierung, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land, Telefon und e-Mail bzw. eine alternative Lieferanschrift erhoben, die Sie über das Registrierungsformular mitteilen. Andere Angaben werden nicht zwingend erhoben. Ihre Daten werden ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung verwendet. Soweit die Verarbeitung der Daten für den Abschluss des Vertrages erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Erlaubnisnorm für die Datenverarbeitung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) dauerhaft gespeichert, um Ihnen z.B. Bestellungen ohne erneute Registrierung oder den Zugriff auf bereits erfolgte Bestellungen zu ermöglichen.

3. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Unternehmen). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das erforderliche Minimum.

4. Auskünfte

Die gespeicherten Daten entsprechen Ihren Angaben, die Sie jederzeit über Ihr Kundenkonto einsehen und bearbeiten können. In Ihrem Kundenkonto sind ggfs. Rechnungen und Angebote als PDFs über einen entsprechenden Link aufrufbar. Sie haben dennoch jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft zu Ihren gespeicherten Daten. Kontakten Sie mich dazu bitte telefonisch, per eMail oder senden Sie mir Ihr Verlangen per Post.

5. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Einwilligungen, die Sie mit dem Bestellprozess erteilt haben oder nachträglich durch mich eingeholte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte senden Sie mir Ihr Verlangen per eMail oder schriftlich auf dem Postweg. Ihr Kundenkonto wird dann dauerhaft aus der Datenbank gelöscht. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

6. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

7. Datensicherheit

Die Website wird mit einem kostenpflichtigen SSL-Zertifikat abgesichert, damit personenbezogene Daten während der Übertragung sicher verschlüsselt übertragen werden. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto mit Ihrer eMail ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln, sich aus Ihrem Kundenbereich ausloggen und das Browserfenster schließen, wenn Sie den Bestellvorgang im Shop abgeschlossen haben. Eine 100%-ige Sicherheit kann leider nicht garantiert werden.

8. Server-Logfiles

Folgende Daten werden automatisiert durch Zugriff auf die Website erhoben und als "Server-Logfiles" beim Provider gespeichert: • Besuchte Website • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes • Menge der gesendeten Daten in Byte • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten • Verwendeter Suchbegriff • Besuchte Seiten • Verweildauer der besuchten Seiten • Verwendeter Browser • Verwendetes Betriebssystem • Verwendete IP-Adresse.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Logfiles werden nach 24h automatisiert gelöscht. Logfiles werden eingesehen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

9. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der verwendeten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es z.B., Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Es besteht ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung der Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. von Drittanbietern) gesetzt werden, sind diese gesondert aufgeführt.

10. Plugins . Analyse-Tools

10.1 Google Web Fonts: Diese Website nutzt Web-Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web-Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriften optimal anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unseres Online-Angebots. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

10.2 Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. In diesem Fall können Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.